Internationaler Dackelclub Gergweis e.V. (IDG)
&
Internationaler Rasse-, Jagd- und Gebrauchshunde Verband e.V. (IRJGV)

Landesgruppe Hamburg

Startseite über uns Gruppen Termine Aktuelles Bilder Ausbildung Sport Richter Kontakt Links 
 

 

 

 

 

 

 

Lila Laune reist nach Stade

Am 26.06.2016 reiste die Lila Laune zum Cup- Turnier nach Stade. Dort erwartete uns - nach einer sehr stürmischen und nassen Woche - das perfekte Agility- Wetter. Einige haben sich - statt Trophäe lieber einen Sonnenbrand mit nach Hause genommen. Zusammen mit unseren Heider Kollegen haben wir Stade ein kleines bisschen lila gemacht.

Wir hatten wie immer sehr viel Spaß, hatten ein Geburtstagskind dabei, haben viel gelacht, versucht ein Kilo Haribo zu vernichten und selbstverständlich unsere Leute durch die Parcours angefeuert.

Unser Anfeuern ließ unsere “Sechsbeiner” zu Höchstform auflaufen und somit zu folgenden Ergebnissen springen:

Unsere erstes Team bei den Maxis waren Lenchen und Fienchen.



Die beiden haben zwei fehlerfreie Läufe hingelegt und konnten im A- Lauf den 7. Platz, im Jumping den 15. Platz für sich gewinnen. In der Gesamtwertung landeten die Beiden auf Platz 7 - super! Die beiden sind nur noch einen Platz von der Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft entfernt.

Als nächstes gingen Barbara und Chocolate an den Start.



Vom Tempo macht den beiden keiner was vor! Leider hat sich Chocolate bei beiden Läufen kurzfristig für eine andere Hürde entschieden und somit sind die beiden ein “Dis” gelaufen. Nachdem sie dann aber auf Kurs waren, waren sie einfach grandios. Ein außergewöhnliches und extrem schnelles “tg.”

Ganz ähnlich ging es Lenchen und Pepsi.



Auch die Beiden haben sich sportlich elegant und flott durch die Parcours bewegt, aber die Pepsi hat kurzfristig den Parcours neu geschrieben. Zugegeben, die Kleine wurde von den Paparazzi abgelenkt. Und sie kann wirklich ganz besonders zauberhaft in die Kamera schauen.

Danach hatten wir noch zwei Minis am Start. Zuerst durften Claudia und Mahut die Parcours erkunden



Im A- Lauf sind die beiden leider ein Dis gelaufen - aber ein besonders schönes. Im Jumping benötigte Mahut bei der Hitze ein wenig Zuspruch mehr als üblich, kam dann aber in Fahrt und die Beiden ergatterten Platz 21 für sich. In der Gesamtwertung belegten die Beiden Platz 29.

Und unser letztes Starter- Team heißt: Kroete und Flocki.



Nach einer langen Zwangspause können wir sagen: KROETE IS BACK! Und sie ist Agi gelaufen :o)

Ähnlich wie Claudia und Mahut sind sie einen “gut gefühlten” A- Lauf gelaufen, der leider mit einem “Dis” endete. Dafür lieferten die Beiden ein fehlerfreies und grandioses Jumping ab und konnten hier bis auf Platz 6 vorspringen. Insgesamt durften die Beiden Platz 17. ihr Eigen nennen. Kroete - wir freuen uns, dass Du wieder dabei bist!

Mädels, das habt Ihr gut gemacht!

Ein großes Danke an die Richterin Petra, welche zwei schöne Parcours mitbrachte und tapfer in der Sonne verharrte.

Und ebenfalls ein ganz dickes DANKE an die Gruppe Stade für ein toll organisiertes Turnier, die bestellte Sonne und die strikte Zeiteinteilung - extra zum Deutschlandspiel. Wir kommen Euch sehr gern wieder besuchen.

Hier noch einige Eindrücke.